27.  Horremer Schnellschachturnier
Ergebnisse

27. Horremer Schnellschachturnier

Schachgroßmeister Andrey Orlov gewinnt 27. Horremer Schnellschachturnier

Bereits zum 27. Mal richtete der Schachverein Horrem 1948, sein traditionell am 3.Oktober jeden Jahres stattfindendes Schnellschachturnier aus. Der SV Horrem freute sich sehr über die Rekordteilnehmerzahl von Insgesamt 82 Schachspielern, darunter vier Schachgroßmeister und acht FIDE-Titelträger.

Gespielt wurde nach den Regeln des Schnellschachs, wobei jeder Spieler 15 Minuten Bedenkzeit für die Partie hatte. Verlierer ist derjenige, der mattgesetzt wird oder dessen Zeit zuerst abgelaufen ist. In neun Runden traten die punktgleichen Spieler (Schweizer-System) gegeneinander an.

Am Ende nach neun spannenden Runden, gewann der für den Schachverein Schachfreunde Gerresheim 86 spielende Schachgroßmeister Andrey Orlov vor Schachgroßmeister Vladimir Epishin aus Lingen mit jeweils 7,5 aus 9 Punkten (jeweils 6 Siege und 3 Remis) das Turnier. Nur die bessere Feinwertung entschied über den 1. und 2. Platz. Beide zeigten während des ganzen Turniers keine Schwächen und lieferten sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen.

Ihre Verfolger lieferten sich noch spannende Kämpfe um die weiteren Platzierungen: Den dritten Platz belegte Schachgroßmeister Felix Levin (7 Punkte) vom Schachverein Mülheim Nord 1931 vierte wurde Fidemeister Michael Coenen vom Düsseldorfer Schachklub.

Bester Horremer auf Platz 35 wurde der Vereinsvorsitzenden des Schachvereins Horrem, Dr. Karl Klöpper mit 5 Punkten. Sehr gute Platzierungen erreichten auch Steffen Morschel und Hans Joachim Jäschke mit 4,5 Punkten.

Neben den Hauptpreisen gab es eine Reihe von Sonderpreisen. Der Jugendpreis erkämpfte sich Xianliang Xu aus Porz (mit 6,5 Punkten). Der 20-jährige trägt bereits jetzt schon den Fidemeistertitel und ist ein sehr großes Schachtalent.

Das soziokulturelle Zentrum mit seinen hellen Räumlichkeiten bot erneut den geeigneten Rahmen für eine tolle sportliche Veranstaltung. Das Turnier war in diesem Jahr sehr gut besetzt, sodass der ausrichtende Schachverein Horrem mit der Teilnehmerzahl sehr zufrieden war. Das Horremer Schnellschachturnier hat allen Teilnehmer viel Spaß gebracht und wird auch im nächsten Jahr, dann zum 28. Mal, wieder stattfinden.

Siegerfoto_2_2017
Horremer_Spieler
Turniersaal_2_2017
Vasil_1